Determinanten – Ein Fazit

Eine viel zu lange Straße / Eine viel zu kurze Nacht
und alle deine Wünsche sind doch alle längst gedacht
In den Köpfen aller Menschen / Hedonismus der sie prägt
Wir schreien nach den Werten die die Welt uns auferlegt

Der Individualismus aus der Massenproduktion
Meine ganz eigene Welt aus dem Ikeakatalog
Proletarier verneigt euch vor der Lüge die Ich bot
Ich und jeder Andere der die Wege nicht verlässt
eine Straße voller Mauern wo wir selbst die Maurer sind
Ein Leben voller bausparen, doch ich nenn es selbstbestimmt.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.