Roadeo.de – In eigener Sache IV

Nach längerer Zeit habe ich auch mal wieder was an meinem Blog geändert. Als Zuckerbergscher Jünger musste ich den Facebook I Like Button einbauen und habe im selben Atemzug noch die Gallery meiner schriftlichen Arbeiten überarbeitet.

Am Ende jedes Beitrages ist nun der Facebook I Like Button zu finden. Wer ist das und was macht der hier? Der Facebook I Like Button verbindet die eigene Website mit Facebook. Genauso wie dieses eine Facebook Applet dessen Name mir entfallen ist. Auf jeden Fall kann man damit nicht mehr nur die Seite sondern jeden einzelnen Beitrag separat “mögen” oder „nicht mögen”. Ich find das eine gute Sache. Wer es nicht machen will, muss nicht drauf klicken!

Die zweite Neuerung ist eher für mich und dem Interesse geschuldet, das ich gerne sehen würde, wie oft welches Gedicht oder welche Geschichte gelesen wird. Von daher ist jetzt jede schriftlicher Arbeit meinerseits auf einer separaten Unterseite untergebracht worden. Hat eine minal längere Ladezeit zur Folge, aber auch eine bessere SEO Kennung für die Seiten. Oh, ich hab einen Back Link Button vergessen. Doof. Bau ich noch ein.

Momentan überlege ich noch an weiteren Neuerungen, aber da müsste ich vieles um designen oder mir ein neues Template suchen, was ich bisher nicht wollte. Also schauen wir mal was daraus wird.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.