[Review] Prinz Pi – Rebell ohne Grund

Irgendwann, das muss jetzt echt Mal schon weit mehr als 5 Jahre her sein, da hat er mich das erste Mal zaghaft berührt. Jetzt nur mit seiner Musik versteht sich. Der Flow war der Hammer und seine Texte waren schon damals eher in Richtung Abitur/Universität. Auch wenn er den Vergleich vermutlich nicht hören wollen würde, aber ich finde er ist der kettcar der deutschen Underground Szene im Bereich Hip-Hop oder (aber wer kann da noch […]

Weiterlesen