Frühling im Herbst

Eine flüchtige Geschichte, die die beiden vereint hat. Eine Geschichte, die die beiden im Strudel des Alltags bereits ad acta gelegt haben. Die erste Liebe, das erste Verliebtsein, die Unschuld und der Zweifel, Erinnerungen prägen, Zeit bringt die Dinge in den Lauf, Zeit läuft und bleibt doch stehen im Strom der Gedanken und die Vergangenheit in der Zukunft missend. Schön ist das Vergangene, wenn es Entfernung hat. In Erinnerungen schwelgen, heißt in Tiefe einzutauchen. Das […]

Weiterlesen

Klangsucher

Er ist auf der Suche nach dem Klang, der sie beide eint. Dem Klang, der den Taktstock zum Duett in den Händen hält. Ihren gemeinsamen Takt kennt er: Nicht schnell, leise. Mitunter melancholisch. Ziemlich bewegt, lebhaft. Ziemlich langsam, empfindungsvoll. Sehr schnell, leidenschaftlich. Langsam, ausdrucksvoll. Um dem magischen Klang zwischen den beiden in all seinen Facetten nahe zu kommen, sucht er in ihren Worten, Texten und Bildern. In ihren Worten findet er Wärme. In ihren Texten erkennt er […]

Weiterlesen