Ein geistige Waisenhaus

Aufgrund der aktuellen Feiertage begab es sich, dass ich alleine in meinen sechs Wänden sahs und nicht so recht wusste was ich tun sollte. Serien gucken? Designen? Lesen? Ja klar, aber das hatte ich schon die letzten Tage immer wieder gemacht. Also habe ich Google angeworfen und aus Spaß nach „was tun wenn man alleine zu hause ist“ gegoogelt. Ergebnis – erschreckend. Über 4,4 Millionen! MILLIONEN! Ergebnisse. Das hat mir irgendwie zu denken gegeben. Es gibt ernsthaft Menschen, die NICHTS mit ihrer Zeit anzufangen wissen und dann bei „GuteFrage.de“ oder ähnlichen Seiten fragen, was sie denn tun können!

Sicherlich empfindet jeder mal Langeweile und weiß auch nicht so recht was er machen soll bzw. findet das was er machen könnte als nicht erstrebenswert – aber im Internet nachfragen? Wie kann man so wenig Kreativität besitzen und sowas ernsthaft nachfragen. Selbst wenn man nicht gerne ließt und alle Serien und Filme gesehen hat die einen interessieren, kann man immer noch Fun-Seiten im Internet ansurfen und dort mal eben zwei Stunden vertrödeln. Aber doch nicht in einem Forum nachfragen was man machen kann. Das ist wie im Fitness-Center zu fragen, wo man hingehen soll um Muskeln aufzubauen. Warum telefoniert man nicht einfach oder chattet oder schläft. Es meckern doch eh immer alle das sie nicht genug Schlaf haben. Ich versteh es nicht.

Liegt das an unserer Generation? Sind wir zu übermedialisiert, dass wir denken es muss IMMER was passieren? Können wir nicht fünf Minuten einfach für uns sein? Die Zeit Zeit sein lassen und durchatmen? Haben wir evtl sogar ein schlechtes Gewissen und nutzen die Zeit deswegen nicht für unnütze Dinge, sondern wollen etwas sinnvolles tun obwohl wir darauf keine Lust haben? Stecken wir in einem Paradoxon zwischen ich muss, will aber nicht und will, aber darf nicht, weil ich muss? Oder sind wir einfach zu faul, unkreativ und dumm um uns noch vernünftig zu entspannen ohne das uns langweilig wird?

Das sollte ich mal im Internet erfragen. Da gibt’s immerhin genug Meinungen!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.