The last time I commited suicide

Die Leere hatte seit Wochen Besitz von ihm ergriffen. Nur die Hülle, die paar Millimeter Zellstruktur, die seinen Körper vor der Außenwelt schützten, wurden noch bewirtschaftet. Der Rest seines Körpers hatte auf Notstrom zurück gefahren. Freude, Glück, Spannung oder Anstrengung – nichts mehr war ihm geblieben außer der Leere. Nicht einmal Schmerz drang noch durch die Wand aus Gefühlsabfällen die seinen Körper umgab. Die Gefühle, die er normalerweise gehabt hätte, musste er aussperren. Er konnte […]

Continue Reading

Klausuraufsicht oder wie ich versuchte Menschen böse anzusehen!

Irgendwann ist man an einem Punkt im Leben, da muss man bestimmte Sachen machen. Ob man will oder nicht. Das erste Mal schwimmen gehen, das erste Mal einen Fehler eingestehen oder halt eine Klausur beaufsichtigen. Na und alter ist doch nicht so dramatisch! Werden einige von euch jetzt denken. So prinzipiell stimmt das auch. Aber irgendwie auch nicht. Ich mein’, Freunde, Kollegen oder einfach nur Menschen die im gleichen Boot sitzen in die Pfanne zu hauen, ist immer etwas unsozial. Wobei cheaten das auch ist. Aber trotzdem ist das komisch.

Continue Reading