I’m back oder was der Herbst so bringt

Endlich ist es geschafft. Die Sommerpause ist rum. War zwar keine Pause, nur Uni bedingtes “Kein Bock und keine Zeit auf schreiben” und so. Ich hab frei. Naja nur so halb, aber immerhin. Ich kann Eis essen, Kaffee trinken, Schuhe und Bücher kaufen … und muss dafür nicht mehr Amazon benutzen. Also nur bei den letzteren beiden. Ich hab also endlich drei der sechs Ausarbeitungen fertig und kann mich gelinde gesagt etwas entspannen. Natürlich heißt das, dass ich nun auch wieder öfter meine Textlichen Kreationen in die Weiten dieser Welt pusten werde und ihr somit wieder was für die Lauscherchens habt sofern ihr euch den Text vorlesen lasst.

Continue Reading