[Review] Predators 2010

Als ich den Saal betrete ist es bereits Dunkel. Die Sitze scheinen neu zu sein. Kann mich aber auch täuschen. Während ich noch die Flauschigkeit der Sitzlehne evaluiere, beginnen bereits die Trailer. Inception, Knight and Day, The Expandables, da scheint ja schonmal die Trailer Auswahl gelungen. Das lässt hoffen. So schnell wie die Hoffnung kam, so ging sie auch wieder. Letzter Trailer war Kiss and Kill. Heigl und Kutcher. Also bitte, Predators ist ab 18 nicht ab 6.

Continue Reading

Das Schließen der Tür

Durch den Spalt der sich gerade schließenden Tür konnte er noch das Tropfen ihrer Tränen auf dem kalten Steinboden im Flur hören. Sie war vor ihm Zusammengebrochen. Obwohl er es wollte, hatte er sie nicht festhalten können. Selbst als sie unter Tränen zu ihm aufgeblickt hatte und ihn gebeten, nein angefleht hatte nicht zu gehen, selbst da hatte er sich nicht überwinden können zu bleiben. Das kurz aufgeflackerte Mitleid war von dem unbändigen Hass ihr gegenüber sofort wieder verdrängt worden. Er wusste das er ihr nie würde vergeben können.

Continue Reading

You never shall reply

Zum widerholten Male fällt die mit Tinte vollgesogene Feder auf ein leeres Blatt Papier. Er hatte es wieder nicht geschafft. Wieder waren alle Gedanken Erdrutschartig verschwunden. Aufgesogen von einer ihm unbekannten Macht in seinem Gehirn. Seit einigen Jahren probierte er nun schon diese Worte, diese paar Zeilen, diesen einen Brief, sein Vermächtnis, niederzuschreiben. Frustriert blickte er aus dem Fenster seines Arbeitszimmers. Die fünf Meter entfernte Hauswand des gegenüberliegenden Hauses hatte auch keine Antworten für ihn parat.

Continue Reading

[Artist] The Low Stars

Bill Lawrence ist wohl einer der Besten wenn es darum geht Musik für Serien auszusuchen. Wer Scrubs kennt (was ja eigentlich jeder sollte) der weiß was ich meine. Wobei dort zum Ende hin bestimmt auch Zach Braff seine Finger im Spiel hatte. Nevertheless, Bill hat es einmal mehr in seiner neuen Ensemble Comedy Serie “CougarTown” bewiesen, das er immer noch das Zeug dazu hat Musik auszusuchen.

Continue Reading

Wie ich die Wasserwerke erfreute

Der Blick auf die Uhr bestätigt, was meine Augen mir schon lange probieren klar zu machen. Einschlafen hilft jetzt auch nicht mehr wirklich viel. Das unfreundliche Geschepper neben meinem Ohr wird eh in ca. zwei Stunden beginnen. Bei 37°C Zimmertemperatur und genausoviel Grad Körpertemperatur wird es schwer noch eine kühle Stelle irgendwo auf der Bettdecke zu finden. Ich spiele mit dem Gedanken zu duschen. Das vierte Mal am diesem Tag. Den Ventilator hat es nämlich gestern nach einer Woche Powerstufe leider ins Nirvana der Elektroartikel geschleudert und somit überlebe ich nur durch Duschen und kalte Wasserflaschen unter meinem Kopfkissen.

Continue Reading

SafeTripHome – The Movies

Wer mich kennt oder einfach mal auf der “Über mich” Seite dieses Blogs nachsieht wird wissen, das ich ein großer Dido Fan bin. Sie ist eine der wenigen Künstler bzw. Künstlerinnen deren Alben ich mir als CD und nicht als mp3-Download bei Amazon kaufe. Gestern Nacht war ich dann mal wieder auf der Homepage der Schwester von Faithless Frontsänger Rollo Armstrong und was habe ich da gefunden? Was gar wundertolles.

Continue Reading